Robert Franz – Scharlatan oder Robin Hood der Pharma-Medizin?

Es ist lange her, dass ich Robert Franz zum ersten Mal auf Welt-im-Wandel.tv gesehen habe. Klar, dass auch ich wie viele andere dachte: „Oh Gott, was für ein Spinner!“
Dass er dann auch noch in seiner extrem hektischen und absolut unprofessionell wirkenden Art seine eigenen Produkte vorstellte, ließ mich das Video abwürgen.
Irgendwann jedoch gab ich diesem Rebellen (in jeder Art) eine Chance und hörte einem Video auf You Tube einmal mit ganzer Aufmerksamkeit zu, einfach nur die Inhalte dessen beachtend was er sagte. Das war aufgrund seiner abgehackten Sätze schwierig genug.
Anschließend habe ich mich dann in genau seine Themen eingearbeitet und zur eigenen Überraschung festgestellt, dass ich mit ihm in 95% seiner Aussagen konform gehen musste.
Meine Selbsttests mit seinen wichtigsten Vorschlägen der Nahrungsergänzung sind noch am Laufen. Eines kann ich aber schon jetzt sagen: OPC ist tatsächlich ein außergewöhnlicher Blutverdünner. Bei einem Patienten von mir habe ich mittels Energetischer Spagyrik über Jahre alles versucht, seine temporären Durchblutungsstörungen auf der Netzhaut zu beseitigen, ohne jeden Erfolg. 10 Tage OPC hochdosiert und alles scheint wie weggeblasen zu sein.
Künftig werde ich in meinen Behandlungen auch seinen Vitamin D3 Empfehlungen folgen und die Ergebnisse hier bekannt geben…
Ich glaube bereits jetzt mit ziemlicher Sicherheit sagen zu können, dass Robert Franz ganz sicher kein Scharlatan ist. Der Mann weiß wovon er spricht, man sollte ihm vertrauen, so schwer es bei seiner Art auch fallen mag. Mehr über Robert Franz, einfach auf You Tube seinen Namen eingeben…, es lohnt sich.

Foto: Screenshot Welt-imWandel.tv