Trinfinity8

3D illustrated wiref-frame human head in a virtual, binary cyberspace tube

Trinfinity8 basiert auf der angewandten modernen Quantenphysik. Unterschiedliche, wahlweise themenbezogene Computerprogramme generieren entspannende audio-visuelle Impulse und algorithmisch codierte Frequenzen, übertragen durch Stabkristalle, die alle 50 Billionen Zellen des menschlichen Körpers durchdringen, energetisieren und sogar programmatisch reparierenden Einfluss auf unsere Zellstruktur nehmen.

Trinfinity8 wurde in den Jahren 2004 – 2009 von der spirituellen  kalifornischen Klinik-Psychologin Dr. Kathy J. Forti entwickelt.

Wie sie überhaupt dazu kam, ist eine sehr spannende Geschichte einer Nahtoderfahrung, die hier leider den Rahmen sprengen würde.

Die Übertragung der Trinfinity8-Frequenzen ist absolut unschädlich und hat keinerlei negative Nebenwirkungen.

DNA 3Dr. Forti spricht sogar vom positiv verändernden Einfluss auf die DNA, unsere Erbanlagen und Blaupause der Zellreproduktion.

Der legendäre Biomediziner Dr. Bruce Lipton hat ja bereits in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts das Dogma der unveränderbaren Gene gebrochen. Dr. Forti ist sich sicher, dass die zahlreichen positiven, manchmal auch in der Tat unglaublichen Feedbacks bei den Trinfinity8 Anwendungen  genau das beweisen.

Hier liegt auch der Grund, warum in den USA, Kanada und Australien Trinfinity8 vorwiegend von Ärzten und Psychoherapeuten zur komplementär ganzheitlichen Heilung eingesetzt wird.

Dennoch ist Trinfinity8 kein ausgewiesenes medizinisches Gerät. Wir befinden uns eher im Bereich der geförderten Revitalisierung und Selbstheilung für Jedermann, obwohl es viele Therapeuten in Übersee gezielt medizinisch einsetzen.