Behandlung via Bildschirmtelefonie

Ich (Hans Gerhard Wicklein) führe inzwischen immer mehr Spagyrik Folgebehandlungen via Bildschirmtelefonie durch (d.h. keine Ersttermine!). Ich benutze dabei kein Skype mehr, sondern die laienfreundlichen Systeme https://wire.com/de/ und  https://meet.jit.si/ (letzteres läuft allerdings nur mit dem Browser Google Chrome). Für diese Telefonie ist inzwischen kein Kopfhörer bzw. Headset mehr notwendig. In der Regel braucht man für eine Sitzung 60-90 Minuten. Ich bin selbst erstaunt, wie gut man damit nachbehandeln kann.

Natürlich muss man dabei auf den wiederholten Einsatz unserer medizinischen Gerätediagnostik verzichten, nicht aber auf gründliche kinesiologische Tests, sonst wäre die „Trefferquote“ nicht ausreichend.

Bei Interesse einfach eine Mail mit 2-3 Terminwünschen (auch abends oder am Wochenende) samt kompletter Anschrift und Telefonnummer an mich senden. Ich bestätige dann den Termin (oder schlage Alternativen vor) und versende einen Online-Fragebogen. Behandlungskosten siehe Unter-Menü…, oder hier klicken. Keine Vorkasse.